Dilemma der Schulmedizin

Gesundheit ist gekennzeichnet durch ein ganzheitliches physisches, psychisches sowie soziales Wohlbefinden. Mit anderen Worten: dahinter steckt so viel mehr als nur die Abwesenheit von Erkrankungen, Schmerzen oder Gebrechen. Nach dem Abitur studierte ich Pharmazie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Für fünf Jahre arbeitete ich als selbständige Apothekerin. Kurzum: ich bin eigentlich ein Kind der klassischen Schulmedizin. Leider erlebe ich immer wieder auf’s Neue, dass genau dieser Ansatz an seine Grenzen stößt. Letzten Endes unterdrückst du mit Medikamenten lediglich die Symptome, bekämpfst aber nicht die Ursachen. Bedenke: Arzneimittel stellen Fremdkörper für unseren Organismus dar. Neben ihren entsprechenden Hauptwirkungen sind sie stets mit zahlreichen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen (Interaktionen) vergesellschaftet. Gibt’s da nicht noch etwas effektiveres? Auf jeden Fall! In meinen Bonustipps findest du ein breit gefächertes Sammelsurium nützlicher Ratschläge, bewährter Erfahrungen sowie alternativer Therapiemethoden.

Die Lösung: ein holistischer Ansatz

Heilpraktiker, Alternativmediziner und fernöstliche Therapeuten beweisen, dass es auch anders geht! Sie betrachten den Menschen als Ganzes und nicht nur die isolierten Symptome oder einzelne Organe. Auch im Westen gelangen wir mehr zur Erkenntnis, dass Körper, Geist und Seele eine untrennbare Einheit bilden. Dementsprechend reicht es nicht aus nur den aktuellen Status Quo zu betrachten, sondern über den Tellerrand hinauszublicken.
Einige Beispiele gefällig?

  • Im Yoga gehen wir davon aus, dass der Mensch nicht nur aus dem physischen, sondern auch aus einem Energiekörper besteht. Dieser enthält sowohl Energiezentren (Chakras) als auch Energiekanäle (Nadis, Meridiane). Das wirft ein völlig neues Licht auf viele Leiden und Erkrankungen, die sich dann erfolgreich HEILEN lassen.
  • Vielleicht kennst du Liebscher & Bracht – die Schmerzspezialisten? Dort habe ich ebenfalls ein Seminar absolviert. Dieser Ansatz hat die Schmerztherapie revolutioniert. Damit lassen sich über 90% aller Schmerzzustände dauerhaft beseitigen, so dass Analgetika völlig überflüssig sind. Aber lies selbst und überzeuge dich vom Potpourri der alternativen Heilmethoden:

Meine Bonustipps für deine Gesundheit

Menü