Meditationstipps für Einsteiger

Meditationstipps für Einsteiger: damit schafft es jeder

Meditation als Schlüssel für innere Ruhe, Gelassenheit und Glückseligkeit. Leider fällt es vielen Menschen sehr schwer sich für einige Minuten aufrecht hinzusetzen, so dass der Geist zur Ruhe gebracht wird. Ich selbst habe auch unzählige Anläufe gebraucht, um Zugang zu finden. Aus diesem Grund möchte ich dir nachfolgend einige Meditationstipps an die Hand geben, die dir den Einstieg erleichtern.

Was ist Meditation?

Darunter versteht man eine spirituelle Technik, die dazu dient die Gedanken des Geistes zur Ruhe zu bringen. Abgeleitet aus dem Lateinischen „meditatio“ bedeutet der Begriff so viel wie nachsinnen bzw. die Gedanken vertiefen. Eine Meditation im klassischen Sinn führt immer in die Stille. Physiologisch erreichen unsere Gehirnwellen den α-Modus. Der sorgt einerseits für Entspannung bzw. Regeneration und hilft andererseits den Geist zu fokussieren, die Gedanken zu beruhigen und die Achtsamkeit zu erhöhen. Meditation ähnelt einem tiefschlafähnlichen Zustand mit dem Unterschied, dass Körper und Geist vollkommen wach bleiben.

Warum meditieren?

Meditation wirkt auf verschiedenen Ebenen. Körperlich hilft sie dir beispielsweise Stress abzubauen, den Blutdruck zu reduzieren sowie Konzentration und Leistungsfähigkeit zu steigern. Deine Sinneswahrnehmungen werden geschärft. Mental verbesserst du nicht nur dein Selbstwertgefühl, sondern kultivierst innere Ruhe und Gelassenheit. Das Gefühl von Harmonie, Einheit und Frieden entsteht. Wenn du fortgeschrittener bist, dann erfährst du unendliches Glück und Freude, verlierst das Gefühl von Zeit und Raum und fühlst dich verbunden mit allen Wesen. In den alten indischen Schriften werden überdies mystische Klänge (Anahata-Töne) beschrieben als Zeichen, dass deine Energiekanäle (Nadis) gereinigt werden. Deine Seele verlässt den Körper und begibt sich auf eine Astralreise. Dieses Phänomen kennen viele Menschen (mich eingeschlossen) eher bei traumatischen Ereignissen z.B. während einer Nahtoderfahrung. Letzten Endes erkennen wir unser wahres Selbst und erreichen Samadhi – die Befreiung.

Meine Top 10 + 1 Meditationstipps

Im folgenden YouTube-Video habe ich für dich 10 Tipps zusammengestellt, die deine Meditationspraxis garantiert verbessern. Für die extremen Härtefälle habe ich darüber hinaus noch einen besonderen Spezialtipp. In diesem Zusammenhang habe ich am Ende zusätzlich ein kleines Highlight für dich vorbereitet.

Hast du noch Fragen zum Thema oder andere Meditationstipps parat? Dann teile sie gern in den Kommentaren.
Noch mehr Inspirationen für deine Gesundheit, Fitness sowie Ernährung erhältst du gratis auf meinen Social Media Kanälen.

Instagram
YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Über mich

Fanny Patzschke
Fanny

Ich bin Fanny, Ernährungsberaterin, Fitnesstrainerin, Apothekerin, Yogalehrerin, Buchautorin und Referentin.

Follow me
Instagram
YouTube

Mein Newsletter

100% Mehrwert für deine Gesundheit

0% Spam

Aktuelle Beiträge

Menü