Saisonkalender an regionalem Obst und Gemüse für September

Saisonkalender für September – regionale Superfoods

Sich regional und saisonal zu ernähren vereint viele Vorteile – sowohl für Körper, Geist und Seele als auch für die Umwelt. Der Saisonkalender für September zeigt dir eine Auswahl an Obst- und Gemüsesorten, die du jetzt unbedingt in deinen Speiseplan integrieren solltest. Ich plädiere immer dafür, dass wir uns von echten LEBENSmitteln ernähren, die essentielle Makro- und Mikronährstoffe liefern. In der pflanzenbasierten Vitalkost spielt der Regionalitäts- und Saisonalitätsgedanke dementsprechend eine zentrale Rolle.

Warum regional & saisonal?

Saisonale Lebensmittel enthalten die größtmögliche Vielfalt an wertvollen Vitalstoffen – allen voran die bioaktiven Substanzen. Darüber hinaus schmecken sie einfach besser als Supermarktware, die unreif geerntet und wochenlang gelagert wird. Wenn du schon einmal Gurken aus Spanien bzw. Tomaten aus Holland konsumiert hast und die mit den regionalen Pendants vergleichst, weißt du worauf ich hinaus will. Die importierten Sorten entfalten wenig bis gar keinen Eigengeschmack und kommen auf der Zunge einfach nur wässrig und fade daher.
Falls du zu den Sparfüchsen gehörst, gibt es auch hier gute Nachrichten: saisonale und regionale Produkte sind wesentlich preisgünstiger. Schließlich stehen sie uns während der Saison im Überschuss zur Verfügung. Und in der (mehr oder weniger) freien Marktwirtschaft bestimmen immer noch Angebot und Nachfrage den Preis. Außerdem sind die Transportwege wesentlich kürzer, was ebenfalls noch einmal bares Geld spart und zudem auch noch die Umwelt schont.

Worauf darfst du dich freuen?

Der Saisonkalender für September hält ein buntes Potpourri an Gemüse- und Obstsorten für dich bereit, die deine Mahlzeiten bereichern und deiner Gesundheit zugute kommen. Dadurch versorgst du deinen Organismus mit essentiellen Vitalstoffen, die ihn fitter, vitaler und resilienter werden lassen.

Äpfel
Äpfel
Auberginen
Auberginen
Birnen
Birnen
Blumenkohl
Blumenkohl
Bohnen
Bohnen
Brombeeren
Brombeeren
Brokkoli
Brokkoli
Chilis
Chilis
Erdbeeren
Erdbeeren
Fenchel
Fenchel
Gurken
Gurken
Himbeeren
Himbeeren
Kartoffeln
Kartoffeln
Knoblauch
Knoblauch
Kopfsalat
Kopfsalat
Kürbisse
Kürbisse
Mais
Mais
Mangold
Mangold
Möhren bzw. Karotten
Möhren
Paprikas
Paprikas
Pastinaken
Pastinaken
Pflaumen
Pflaumen
Porree
Porree
Rote Bete
Rote Bete
Rucola
Rucola
Sellerie
Sellerie
Spinat
Spinat
Süßkartoffeln bzw. Bataten
Süßkartoffeln
Tomaten
Tomaten
Wassermelonen
Wassermelonen
Weintrauben
Weintrauben
Zucchini
Zucchini
Zwiebeln
Zwiebeln

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem kleinen Beitrag helfen, so dass du dich ab jetzt regionaler und saisonaler ernähren kannst. Noch mehr Inspirationen für deine Gesundheit, Fitness sowie Ernährung erhältst du gratis auf meinen Social Media Kanälen.

Instagram
YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Über mich

Fanny Patzschke
Fanny

Ich bin Fanny, Ernährungsberaterin, Fitnesstrainerin, Apothekerin, Yogalehrerin, Buchautorin und Referentin.

Follow me
Instagram
YouTube

Mein Newsletter

100% Mehrwert für deine Gesundheit

0% Spam

Aktuelle Beiträge

Menü